luxus-kugelschreiber-fueller
Blog

Luxus Kugelschreiber – die teuersten Schreibhelfer der Welt

Sie glänzen und glitzern und sind mit Diamanten, Rubinen und Gold verziert: Luxus Kugelschreiber sind außergewöhnlich und gleichzeitig beliebt bei allen, die sich Extravaganz und Klasse wünschen. Das hochwertige Material bestimmt den Preis. So kosten die Luxus Kugelschreiber häufig ein Vermögen. Doch eine nähere Betrachtung lohnt sich, um zu verstehen, was die edlen Schreiber so besonders macht.

Diese besonderen Luxus Kugelschreiber und Stifte gibt es

luxus-kugelschreiber-diamant-gr8effect-pixabay
Luxus Kugelschreiber Diamanten & Brillanten | gr8effect, pixabay COO

Aurora, Tibaldi, Montblanc – diese Marken gehören zu den bekanntesten Herstellern von mindestens einem Luxus Stift oder Kugelschreiber und weiteren Produkten. Das Sortiment von Montblanc ist beispielsweise noch größer und bietet hochwertige Schreibgeräte, Uhren und Schmuck an Kugelschreiber mit Gravur werden ebenfalls hergestellt. Eine limitierte Edition zeigt, wie aufwendig der Herstellungsprozess eines edlen Kugelschreibers ist: der Kugelschreiber „Boheme Papillon“ wurde mit genau 1402 Diamanten bestückt und mühevoll angefertigt. 37 Saphire kommen noch als besonderes Detail hinzu. Der Preis liegt bei über 205 Tausend Euro.

Auch die Marke Caran d’Ache gehört zu den Herstellern von luxuriösen Schreibgeräten. Für die limitierte Produktion des Edelstifts „La Modernista Diamonds“ hat Caran d’Ache ein halbes Jahr gebraucht. Viele Details, hochwertiges Material und ein langer Herstellungsprozess – das macht die luxuriösen Schreibhelfer so besonders. Interessant ist, dass es pro Stift häufig nur wenige Anfertigungen gibt. Tatsächlich einzigartig ist hierbei der 2,4 Millionen-Stift von Montblanc – der „Monte Celio“. Dieser ist mit insgesamt 1500 Diamanten besetzt. Gold und Saphir befindet sich jeweils am Ende und Anfang des luxuriösen Kugelschreibers.

Besonders hervorzuheben ist die Individualität der einzelnen Luxus Kugelschreiber und Stifte. Obwohl die Materialien sich kaum unterscheiden – häufig Gold, Silber und Diamanten – sind die Designs der erlesenen Schreibhilfen unterschiedlich und erzählen dem Betrachter eine Geschichte. Als Beispiel dient hier der „Prince Rainier III“ Schreiber (Montblanc). Zu Ehren des Prinzen von Monaco wurde der gold-weiße Stift hergestellt und hat somit auch eine symbolische Bedeutung und einen hohen Sammlerwert – auch finanziell.

Die fünf teuersten Schreibgeräte der Welt

  1. Die Marke Tibaldi brachte 1916 das Kugelschreiber Modell
    „Fulgor Nocturnus“ auf den Markt. Der Stift ist so exklusiv, dass nur ein einziges Modell hergestellt wurde. 2010 wurde der Fulgor Nocturnus für stolze 7.129.172 € während einer Wohltätigkeitsveranstaltung versteigert.
  2. Aurora Diamante. Dieses Schreibgerät gehört ebenfalls zur absoluten Luxusklasse. Der Marktwert liegt derzeit bei 1.310.520 €. Dieser Stift ist mit einem Wappen, Portrait und einer Signatur verziert. Auf dem Gehäuse des Kugelschreibers wurden in Feinstarbeit 30kt Diamanten angebracht.
  3. Auf Platz 3 der teuersten Schreibgeräte steht die Marke Montblanc. Die Juweliere Van Cleef & Arpels kreierten „Mystery Masterpiece“ und schufen für 650.537 € ein wirkliches Meisterwerk aus Edelmetall und Diamanten.
  4. Das Genfer Unternehmen Caran d’Ache steht seit je für feinste Schreibkultur und exklusive Stifte. Für 236.153 € können Sammler „La Modernista Diamonds“ derzeit erwerben. Der Entwurf für das Modell wurde vom berühmten Architekten Antonio Gaudi erschaffen. Sage und schreibe 6 Monate benötigte der Juwelier Robert Perron für seine Arbeit. Der Stift ist mit 5072 Diamanten und 100 Rubinen besetzt.
  5. Wen von Luxus Schreibgeräten die Rede ist, fällt automatisch der Name Montblanc. Denn hier entstehen exklusivste Kugelschreiber und Luxus-Füllfederhalter in limitierten Auflagen. Teilweise sind die Stifte so aufwendig, dass nur ein einziges Modell gefertigt wird. Anlässlich des Todes von Prinz Reinier III von Monaco im Jahr 2005 wurde der Stift Prince Rainier III Limited Edition 81 für „nur“ 231.876 € aufgelegt. Auch hier konkurrieren Diamanten, Rubine und das Grimaldi Wappen um die Aufmerksamkeit von Sammlern und Liebhabern höchster Schreibkultur.

Der Zweck von einem Luxus Kugelschreiber

Luxus Schreibgeräte | Tama66, pixabay
Luxus Schreibgeräte | Tama66, pixabay

In erster Linie erfüllen Schreibgeräte immer eine funktionale Aufgabe: das Schreiben. Doch die luxuriösen Markenkugelschreiber, welche mit hochwertigen Materialen angefertigt werden, haben weitere Verwendungszwecke. Sie dienen als Sammlerstück für Liebhaber von hochwertigen Luxus-Produkten. Die Sammler tragen die Schreibgeräte als besonderes Statement zu einem Outfit. So kann zum Beispiel das Einstecktuch einen Abend zu Hause bleiben und stattdessen dient ein luxuriöser Stift als Accessoire und Hingucker. Die Schmuckstücke dienen nun weniger mit Funktion. Sie vermitteln der Umwelt vielmehr Luxus und Extraklasse: man will sich gegenüber der normalen Bevölkerung abheben und zeigen was man hat. Weiterhin sind die Luxus Stifte eine sinnvolle Investitionsmöglichkeit, um einen Teil des eigenen Vermögens anzulegen, da es sich bei den Materialien um hochwertige Edelsteine- und Metalle handelt. Der Wert der Luxus-Schreibgeräte steigt mit der Zeit. Vor allem dann wenn die Stifte nicht in Einsatz kommen.

Diese Zielgruppen präferieren teure Schreibgeräte

Aus den genannten Gründen ist der Kundenkreis für Kugelschreiber aus dem Luxussegment breit gefächert: Investoren, Politiker und berühmte Persönlichkeiten aus dem Show Business gehören dazu. So zum Beispiel auch der Schauspieler Kevin Spacey oder Tony Blair, der ehemalige Premierminister von England. Dieser hat gerne edle Kugelschreiber zu besonderen Anlässen in seinem Bekanntenkreis verschenkt. Ein luxuriöser Kugelschreiber dient also beispielsweise auch als außergewöhnliches Geschenk. Diese ist nicht mit einem herkömmlichen Stift vergleichbar. Für eine besonders hochkarätige Veredelung entscheiden sich Sammler, wenn die Schreibgeräte individuell für eine bestimmte Person entworfen und hergestellt werden. Hier arbeiten in der Regel Manufakturen für Schreibgeräte, Finanzberater, Graveure und Juweliere eng zusammen.

Um die richtige Präsentation der Stifte hat sich auch eine ganze Industrie entwickelt. Daher haben sich Architekten und Raumgestalter auf die Auswahl der richtigen Vitrinen spezialisiert. Immobilienbesitzer lassen ganze Häuser umkonzipieren und die Luxus-Schreibgeräte in besonderen Räumen inszenieren. Dank neuartiger Beleuchtungssysteme wirken Füllfederhalter oder Kugelschreiber mit Diamanten wie auf einer Bühne. Luxus und Verschwendungssucht wird durch jedes Funkeln ausgedrückt. Aber was auffällig und teuer ist, zieht ungewollt Liebhaber an. Wer als Sammler nicht im Hochsicherheitstrakt leben möchte, vertraut die Luxus-Kugelschreiber gerne der Hausbank an. Hier ruhen die brillantbesetzten Kugelschreiber im Safe, bis sie bei Christies oder Sotheby’s unter dem Hammer landen.

Fazit

Luxus Stifte sind also das, was wir in der Welt der teuren und exklusiven Sport- und Luxuswagen als „Nobelkarosse“ bezeichnen würden: sie gelten als Rolls-Royce, Bentley oder Maserati unter den Schreibgeräten und unterscheiden sich mit ihrer Einzigartigkeit von gewöhnlichen Stiften. Der Herstellungsprozess ist aufwendig, die Materialien hochwertig und die Verwendungszwecke vielfältig.

Related posts

Kommentar hinterlassen

Datenschutz-Center

Google Analytics

Diese Cookies sammeln Nutzerinformationen

_ga, _gid

Wordpress

Diese Cookies sind nötig um die Funktionalität der Website zu gewährleisten

CONSENT, NID, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], ucp_tabs, wordpress_logged_in_e5c00fadee57adfb8c431327d1c9c00f, wordpress_sec_e5c00fadee57adfb8c431327d1c9c00f, wordpress_test_cookie, wp-settings-1, wp-settings-time-1_icl_current_admin_language_d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e, _icl_current_language

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?